LM35 – Temperatursensor

1,13  inkl. MwSt.

Lieferzeit: 2-3 Werktage

Noch 69 vorrätig

Artikelnummer: 14032
Kategorien: ,

Beschreibung

LM35

LM35 – Temperatursensor

Die Ausgangsspannung der Präzisions-Temperatursensoren der Baureihe LM 35 ist linear proportional zur Temperatur in °C.
Damit haben die Temperatursensoren LM 35 einen Vorteil gegenüber linearen, in Kelvin kalibrierten Temperatursensoren, da der Benutzer keine hohe Konstantspannung vom Ausgang abziehen muss, um eine praktische °C-Skala zu erhalten.
Die LM 35-Temperatursensoren erfordern weder externes Kalibrieren noch externes Trimmen, um Messungen mit einer Genauigkeit von ± ¼°C bei Raumtemperatur und ± ¾°C über den gesamten Temperaturbereich von -55°C bis +150°C zu gewährleisten.
Die niedrige Ausgangsimpedanz, der lineare Ausgang und die präzise inhärente Kalibrierung des LM 35 vereinfachen die Verbindung mit Auslese- und Steuerkreisen.
Der Baustein wird mit einer einfachen Stromversorgung oder mit einer positiven und negativen Stromversorgungseinheit verwendet.
Da der LM35 nur 60µA aufnimmt, beträgt die Eigenerwärmung bei ruhender Luft unter 0.1°C.

Anwendungen: Sensortechnik, Unterhaltungselektronik, Automatisierung & Prozesssteuerung, Systemüberwachung

 

– Direkt in °C kalibriert
– Linearer Skalierungsfaktor: +10mV/°C
– Garantierte Genauigkeit. 0.5°C (bei +25°C)
– Geeignet für Remote-Anwendungen
– Stromentnahme: unter 60µA
– Niedrige Ausgangsimpedanz, 0R1 für 1mA-Last

 

  • Typ: Temperatursensor
  • Ausgabe: Analog
  • Gehäuse: TO-92
  • Messbereich Temperatur: 0 bis +100 Grad Celsius
  • Versorgungsspannung: 4 VDC bis 30 VDC
  • Ausgangsstrom: 10 mA
  • Verstärkung:: + 10 mV/C
  • Stromverbrauch: < 60 µA
  • Eigenerwärmung: < 0,08 °C
  • Erfassungsgenauigkeit: ± 0.5°C
  • Betriebstemperatur: -55 bis +150 Grad Celsius

 

Zusätzliche Information

Gewicht 0.200 g
Größe 5.21 x 4.19 x 5.33mm

Datenblätter und Downloads

 

 

Temperatursensor LM35 – Testaufbau (Blogeintrag)